Geschenkt ist Geschenkt!?

Da verschenkt man etwas an einen lieben Menschen, der benimmt sich schlecht und nun möchte man das Geschenkte wiederhaben. Gilt hier der Kinderreim: „Geschenkt ist geschenkt, wiederholen ist gestohlen!“? Wie immer bei Juristen – das kommt darauf an. Wenn Sie als...

mehr lesen

Augen auf beim Pferdekauf: Die Ankaufsuntersuchung!

In unsere Praxis kommen häufig Pferdekäufer, deren über alles geliebtes und leider auch teures neues Tier krank ist. Manchmal kann das Pferd mit erheblichen Kosten geheilt werden, manchmal nicht. Um das unbrauchbar kranke Tier zurückgeben zu können, oder wegen...

mehr lesen

Achtung teuer – Eigenbedarf!

Sie kennen das: Als Vermieter kündigen Sie, weil Ihre Tochter einen Studienplatz in der Stadt bekommen hat, in der Sie eine Wohnung vermietet haben; als Mieter flattert Ihnen plötzlich eine Kündigung ins Haus, weil die Großmutter des Vermieters in Ihre Wohnung ziehen...

mehr lesen

Zu schnell? Zu teuer!

  Sie haben bestimmt darüber gelesen: Das Ordnungsamt Köln hat in 285.000 Fällen einen falschen Bußgeldbescheid wegen Geschwindigkeitsüberschreitung erlassen. Es war ein Verkehrsschild vergessen worden!     Warum hat es solange gedauert, bis es jemandem...

mehr lesen

Laub weg, Zweig ab oder Baum um?

Sie kennen das: Auf dem Grundstück Ihres Nachbarn steht ein Baum, dessen Zweige im Herbst Blätter auf Ihr Grundstück abwerfen. Muss der Nachbar bei Ihnen Laub fegen, können Sie verlangen, dass die Zweige, die in Ihr Grundstück ragen entfernt werden oder muss der...

mehr lesen

Medizinische Fehler – der Verlust eines Auges!

In unsere Praxis kam neulich ein junger Mann, der auf dem einen Auge erblindet war. Er erzählte, dass er sich wegen der abrupten Verschlechterung des Sehens linksseitig bei seiner Augenärztin vorgestellt hat. Diese untersuchte ihn nur sehr oberflächlich und...

mehr lesen